GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Begabtenförderung der GHS - Bilingualer Workshop mit Schülerinnen und Schüler des Jg. G8

In Vorbereitung auf eine Lesung und Diskussion mit dem Jugendbuchautor Dirk Reinhardt beschäftigten sich 25 ausgewählte Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs G8, die in diesem Schuljahr durch besonders positive Leistungen im Fach Englisch auffielen, mit dem Thema Young Mexican Americans and their American Dreams.

In einem bilingualen Workshop setzten sie sich zunächst - unterstützt durch Frau Koch - mit den erschreckenden Lebensumständen für viele jugendliche Südamerikaner sowie mit weiteren Gründen zur Flucht auseinander. Anhand von Texten sowie Bildmaterial verschafften sie sich einen Überblick, diskutierten zudem weitere Gründe für die teilweise über zweieinhalbtausend Kilometer weite Flucht aus dem eigenen Heimatland und stellten somit auch Bezüge zu ganz tagesaktuellen Themen her.

Anschließend erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Frau Dr. Hoffmann-Deist die Short Story „The Somebody“ von Danny Santiago und lernten damit exemplarisch einen jungen Mexican American kennen, der versucht, seinen Traum in L.A. zu leben. Wie schwierig das Leben als Außenseiter sein kann, erprobten sie selbst in kleinen Szenen, die sie selbst in englischer Sprache verfassten und anschließend der Gruppe vorspielten.

Ein erster Blick in den Roman Train Kids von Dirk Reinhardt, der in der folgenden Woche für den gesamten Jahrgang G8 las, rundete den Workshop ab.

 
Gelesen 452 mal Letzte Änderung am Montag, 20 November 2017 19:24

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!