GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

GHS feiert 15 Jahre Kinder- und Jugendakademie Kassel

Am 22. August feierte die Kinder- und Jugendakademie Kassel ihr 15. Jubiläum. Geladen waren neben wichtigen Namen der hessischen Begabtenförderung - wie MinRat W. Diehl und Psychologieprofessor Prof. Dr. Rost der Marburger Philipps Universität - erstens Vertreter der Gütesiegelschulen, die Im Landkreis sowie der Stadt Kassel besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler fördern, sowie zweitens Schulen, die einen aktiven Beitrag zum vielfältigen Programm der Kinder- und Jugendakademie leisten. Auf die Gustav-Heinemann-Schule treffen diese beiden Punkte zu: 
 
Seit 2016 gehört die Gustav-Heinemann-Schule zu den 10% aller hessischen Schulen, deren Begabtenförderung durch das Gütesiegel des Kultusministeriums besonders gewürdigt wird. Zudem zeigte der Bio-Club an diesem Nachmittag exemplarisch, wie diese Förderung an der GHS umgesetzt wird und begeisterte die an der Festveranstaltung teilnehmenden Schülerinnen und Schülern mit einer kleinen Auswahl seiner exotischen Tiere, die auch Interessierte hautnah erleben können, die nicht Schülerinnen und Schüler der GHS sind, sondern sich eben über die Kinder- und Jugendakademie für eine Arbeitsgruppe des Bio-Clubs anmelden.
 
Wenn Sie Fragen zum Programm der Kinder- und Jugendakademie (http://ghs-hofgeismar.de/component/k2/item/377-aktuelles-programm-der-kinder-und-jugendakademie) haben oder ein Beratungsgespräch zum Thema Hochbegabung mit ihrer Tochter oder ihrem Sohn wünschen, wenden Sie sich an Frau Dr. Hoffmann-Deist, die Koordinatorin der Hochbegabtenförderung.  
Gelesen 214 mal

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!