Diese Seite drucken

Begrüßung durch den Schulleiter

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

als Schulleiter der Gustav-Heinemann-Schule begrüße ich Sie und Euch ganz herzlich auf unserer Homepage. Ich möchte unsere Schule hier nur kurz vorstellen, für umfassendere Informationen sind Sie / seid Ihr zu weiterem Surfen und Recherchieren auf der GHS-Hompage eingeladen.

Die Gustav-Heinemann-Schule ist eine allgemeinbildende Schule. Neben der Vermittlung fachlicher Inhalte wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, ihre Individualität zu entwickeln sowie Verantwortung für sich selbst und für andere zu übernehmen. Wir möchten die Leistungsbereitschaft und Kreativität unser Schülerinnen und Schüler ebenso fördern wie Kooperationsfähigkeit, gegenseitige Achtung und Respekt vor anderen Interessen und Lebensentwürfen. Dabei versuchen wir, Lern- und Arbeitsprozesse so zu gestalten, dass neben notwendigen Anstrengungen auch die Freude und das gemeinsame Feiern nicht zu kurz kommen.
Ziel unserer Arbeit ist neben der Vorbereitung für den Übergang an weiterführende Schulen oder in eine Berufsausbildung auch, die Schülerinnen und Schüler zu einer sinnvollen Lebensgestaltung zu befähigen.

Die Gustav-Heinemann-Schule ist eine kooperative Gesamtschule mit einem offenen Ganztagsangebot und bietet für die Jahrgangsstufen 5-10 alle weiterführenden Bildungsgänge unter einem Dach. Die Schülerinnen und Schüler können nach der Grundschule den Gymnasialzweig (G9) oder die Förderstufe besuchen. Der Realschulzweig und der Hauptschulzweig beginnen nach der Förderstufe mit der Jahrgangsstufe 7. In der Zeit von 7:30 – 16:30 gibt es ein umfassendes Angebot an AGs, Förderunterricht und Hausaufgabenbetreuung, die Mensa ist von 7:30 - 14:00 Uhr geöffnet.
Die GHS ist Schulsportzentrum und bietet ab dem Jg. 5 Sportklassen und Sportfördergruppen an. Im Rahmen des Schwerpunkts Musik haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, während des Musikunterrichts ein Instrument zu erlernen und in verschiedenen Ensembles gemeinsam Musik zu machen. 2011 wurde die Gustav-Heinemann-Schule ausgezeichnet für ihr vorbildliches Konzept der Berufsorientierung. Aktuell sind wir dabei, im Bereich der Naturwissenschaften einen weiteren Schwerpunkt aufzubauen. Wir pflegen einen Schüleraustausch mit Frankreich und Polen, außerdem haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Auslandsfahrten nach England und Rom/Neapel teilzunehmen.
Der Gesamtschulgedanke wird an unserer Schule getragen durch eine enge Zusammenarbeit der einzelnen Schulzweige, gemeinsame Feste sowie gemeinsame Angebote im AG und WP Bereich.

Hier finden unsere 12seitige Info-Broschüre zum Download.

Christoph Schwab
Schulleiter

Gelesen 14660 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 August 2017 14:11